20 Jahre Galerie Sandmann

11.02.2009
Sergej Volokhov: Russland, 1976-80, Öl/Tempera auf Leinwand, Holz, 192 x 260 cm

Der Landesverband Berliner Galerien (LVBG) gratuliert Frau Dr. Marina Sandmann zum 20jährigen Bestehen der Galerie Sandmann. Die Galerie zeichnet sich durch das deutschlandweit einzigartige Engagement in der Vermittlung russischer Kunst der Tauwetter-Periode aus. 

Die Galerie Sandmann hat ihre Tätigkeit 1988, in der Zeit der Perestrojka aufgenommen, und als erste Aktivität dem westdeutschen Publikum den Querschnitt der Moskauer nonkonformistischen Kunstszene in einem groß angelegten Projekt vorgestellt. Es war dies die Ausstellung „Labyrinth – Neue Kunst aus Moskau“ mit 77 Künstlern, die im Januar 1989 bei Hamburg eröffnet wurde. 12.000 Besucher haben diese Ausstellung gesehen und sie   wurde zum Ausgangspunkt für eine umfassende Ausstellungstätigkeit. 
In den vergangenen 20 Jahren   hat sich die Galerie ausschließlich auf die Kunst der russischen Künstler der sogenannten „zweiten Avantgarde“ konzentriert, einschließlich der Lianosowo-Gruppe, ‘Moskauer Metaphysischer Maler‘, expressiv und abstrakt arbeitender Künstler, Soz-Art und konzeptueller Richtung. Seit 2001 befindet sich die Galerie in Berlin und setzt das Programm, erweitert durch jüngere Künstler konsequent fort.

 

Galleries Association
of Berlin (LVBG)
Kalckreuthstraße 15
10777 Berlin
Germany
lvbg@berliner-galerien.de
T: +49.30.310197–14
F: +49.30.310197–15

Board
Werner Tammen
(Chairman)
Andreas Herrmann
(Assisting Chairman)
Nana Poll

Honorary Presidents
Georg Nothelfer †
Eva Poll
Michael J. Wewerka

Sustaining Member
Froesch GmbH