ART FROM BERLIN auf der Contemporary Istanbul 2010

07.07.2010
Bild vergrößern  Berlin Lounge auf der CI'09, Foto: LVBG

Ausschreibung zur geförderten Messepräsentation ART FROM BERLIN 

auf der Contemporary ISTANBUL, 25. – 28. November 2010: 

Istanbul ist zusammen mit Essen/Ruhr Kulturhauptstadt Europas 2010 und hat sich in Sachen Kunst und Kultur mehr und mehr behauptet. Jüngst attestierte   ‚art-Das Kunstmagazin‘ der Stadt am Bosporus das Potential zu „einer der spannendsten Kulturmetropolen des 21. Jahrhunderts zu werden“ (5/2010). Neben dem 2004 eröffneten Museum „Istanbul Modern“ haben die Istanbul Biennale und die zahlreichen Galerien vor allem in Tophane/Beyoglu von sich reden gemacht. 

Die Contemporary ISTANBUL spielt in der Entwicklung Istanbuls zum kulturellen Zentrum zwischen Orient und Okzident eine wichtige Rolle und wurde im Rahmen des Förderprogramms „Neue Märkte erschließen“ für die Gemeinschaftspräsentation Berliner Galerien ausgewählt. In der Projektträgerschaft für das Land Berlin organisiert der Landesverband Berliner Galerien (LVBG) nunmehr zum zweiten Mal die Durchführung der Gemeinschaftspräsentation ART FROM BERLIN auf der Contemporary ISTANBUL 2010.   

Im Rahmen von ART FROM BERLIN können fünf Berliner Galerien Ende November 2010 mit Unterstützung des Landes Berlin und der Europäischen Union auf jeweils 30 - 42 qm der Gemeinschaftsfläche ihr Berliner Programm in Istanbul präsentieren. Die Gemeinschaftspräsentation wird begleitet von einer kuratierten BERLIN LOUNGE mit Informationen rund um den Kunststandort Berlin. 

Alle Galerien mit Sitz in Berlin können sich um die Teilnahme an ART FROM BERLIN auf der Contemporary ISTANBUL bewerben. Eine unabhängige Jury, bestehend aus Persönlichkeiten des Berliner Kulturbetriebs, wird die Teilnehmer an der Gemeinschaftspräsentation aus den eingehenden Bewerbungen auswählen. 

Sollten Sie Interesse an der Teilnahme Ihrer Galerie an der ART FROM BERLIN-Präsentation auf der Contemporary ISTANBUL (25.-28. November 2010) haben, bitten wir Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (erhältlich über die Geschäftsstelle) bis zum 09. Juli 2010 (Posteingang!) an den LVBG zu senden.

 

Galleries Association
of Berlin (LVBG)
Kalckreuthstraße 15
10777 Berlin
Germany
lvbg@berliner-galerien.de
T: +49.30.310197–14
F: +49.30.310197–15

Board
Werner Tammen
(Chairman)
Andreas Herrmann
(Assisting Chairman)
Nana Poll

Honorary Presidents
Georg Nothelfer †
Eva Poll
Michael J. Wewerka

Sustaining Member
Froesch GmbH